Drkohlmaier top

Praxis fur Orthopadie Praxis fr Orthopdie

Dr. Wolfgang Kohlmaier Dr. Wolfgang Kohlmaier

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie.

Wolhlbefinden

Praxis für Orthopädie
Dr. Wolfgang Kohlmaier
------
Grottenhofstraße 94/1
8052 Graz - Austria
+43 (0)316 / 25 13 00 - 0
office@orthopaedie.at

Unsere Ordinationszeiten:

------

MO - FR  08:00 – 12:00 Uhr

MO / DO  14:00 – 17:00 Uhr

Unsere Telefonzeiten:

 ------
  MO - FR.: 08:00 – 11:00 Uhr

Curriculum vitae

Dr. med. Wolfgang Kohlmaier

Ausbildung von 1985 bis 1998 an mehreren in- und  ausländischen Kliniken und Krankenhäusern. Bis zur Niederlassung im November 1998 Oberarzt an der orthopädischen Abteilung des KH Stolzalpe.

Ausbildung:

  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Ärztekammerdiplom für Manualmedizin

Mitgliedschaften :

  • Österreichische Arbeitsgemeinschaft für manuelle Medizin
  • Österreichische Gesellschaft für manuelle Medizin
  • Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • International Society for Musculo-Skeletal Ultrasound
  • ÖSG - Österreichische Schmerzgesellschaft

Auszug der wissenschaftliche Tätigkeiten:

Disabling leg length inequality following overhead extension in an infant
Injury, Int. J. Care Injured 30 (1999) 711-712
Kukla C., Kohlmaier W., Tschauner C.
 

Einsatz einer dynamischen Wippe zur standardisierten Aufnahmetechnik von Röntgengesamtaufnahmen der Wirbelsäule im Stehen bei Kindern
Der Radiologe - 1/95, S 60
Kohlmaier, Lercher,  Tschauner
 

Entwurf für einen Evaluationsbogen zur standardisierten Dokumentation des kindlichen Kniegelenkes.
Vereinigung für Kinderorthopädie, Juni 1995.
Kohlmaier W, Tschauner C (1995):
 

Prinzipien, Methoden und Probleme von Extremitätenverlängerungen - Analyse des eigenen Krankengutes von 1981 - 1994
Alpe Adria Meeting - Kaposvar Ungarn
Kohlmaier W., Kerngast D., Tschauner Ch., Graf R.
 
 
 ---
 

Dynamischen Wippe bei Röntgengesamtaufnahmen der Wirbelsäule im Stehen bei Kindern
Vortrag 9. Jahrestagung der Kinderorthopäden in Graz, 17.3. 95
Kohlmaier W., Lercher K., Tschauner Ch.
 

Hüftsonographie-Datenbank & EDV-unterstütztes Therapiemanagment bei Hüftreifungsstörungen (DDH).
Ultraschall-Diagnostik Ž95, Dresden/BRD, 12.-14.10.1995
Ultraschall 16 (1995) - Sonderheft 1: S9
Tschauner C, Kohlmaier W (1995):
 

Die Korrektur der IR bei ICP Patienten durch Derotationsosteotomie
Vortrag Tagung der V.d. Orthopäden Alpen-Adria-Panonia in Marburg
W. Kohlmaier W., Murri A.
 

Ultrasonographic evaluation of the transverse metatarsal arch
Foot and Ankle Surgery ,3, 41-48 (97)
Tschauner Ch. Kohlmaier W.
 
 
 ---
 

Combined Acetabular and Femoral Corrective Osteotomies for Deformity Following Dysplasia in Adolescents and Young Adults.
J Bone Joint Surg (Br) 1997, 79-B: Supp III: 292
Bombelli R, Tschauner C, Kohlmaier W, Graf R (1997):
 

Der Stellenwert der dreifachen Beckenosteotomie nach TÖNNIS bei der persistierenden Pfannendysplasie des Jugendlichen
Kohlmaier W., Tschauner Ch. - Vortrag für München 1993
 

Surgical Managment of Irreducible DDH in the Infant - Technique and Outcome.
J Bone Joint Surg (Br) 1997, 79-B: Supp III: 292
Bombelli M, Tschauner C, Kohlmaier W, Graf R (1997):
 

Die angeborene Knieluxation - Fallbeispiel
Kohlmaier W., Tschauner Ch. - Vortrag Tagung der Vereinigung der Kinderorthopäden Würzburg
 

Morphology & Biomechanics of Persistent Acetabular Dysplasia in Adolescents and Young Adults and a Rational Procedure for Surgical Correction.
J Bone Joint Surg (Br) 1995, 77-B, Suppl. 1: 105
Tschauner C, Kohlmaier W, Graf R (1995):
 
 
 ---
 

Surgery of hallux valgus. Distal metatarsal osteotomy. Subcutaneous or open?
European Journal of Foot and Ankle Surgery 1996; Vol. 2 Nr. 2; S 109
Roth A, Kohlmaier W, Tschauner :
 

3-D-Reconstructive Hip Surgery in Adolescents and Adults: Biomechanics, Procedures and Results.
J Bone Joint Surg (Br) 1995; 77-B: Supp II: 167
Tschauner C, Kohlmaier W, Graf R (1995):
 

Sonomorphology and Sonomorphometry of the Forefoot and Dynamic Assessment of Splayfeet by Sonographic Imaging.
Abstracts of the 2. Congress of the European Society of Foot and Ankle Surgeons (ESFAS), Davos, June 1995.
Tschauner C, Kohlmaier W, Graf R (1995):
 

Sonomorphologie der Querwölbung bei Normal- und Spreizfüßen
Ultraschall in Klinik und Praxis 1991, Band 6 Heft 2, S 85
Tschauner Ch., Kohlmaier W., Graf R.
 

Sonographische Beurteilung der Wirksamkeit einer retrocapitalen Abstützpelotte bei Normal- und Spreizfüßen.
Ultraschall in Klinik und Praxis , Band 8, 73-77
Tschauner Ch., Kohlmaier W., Graf R.
 
 
 ---
 

Dynamischen Balancewippe als Versuch einer verbesserten Standardisierung der Aufnahmebedingungen der Gesamtaufnahmen der Wirbelsäule im Stehen bei Kindern
Vortrag Kärntner Radiologie Symposium 95 in Velden, 29. 4. 95
Kohlmaier W., Tschauner Ch., Fürst G.
 

The "Schwenkhülse" (=adjustable swivel sleeve) of the anatomic SBG-stem. An aid to difficult THR procedures.
Abstracts of 2nd EFORT-Congress, Munich, July 1995.
Tschauner C, Kerngast D, Kohlmaier W (1995):
 

3-D-Reconstructive Hip Surgery in Adolescents and Adults: Biomechanics, Procedures and Results.
Abstracts of 2nd EFORT-Congress, Munich, July 1995.
Tschauner C, Kohlmaier W, Graf R (1995):
 

Indications and clinical results of triple intertrochanteric osteotomie  according to GRAF in adolescents
Tschauner Ch., Graf R., Kohlmaier W.- Vortrag EPOS 93
 

The position of triple pelvic osteotomy according to TÖNNIS in adolescents
Tschauner Ch., Graf R., Kohlmaier W.- Vortrag EPOS 1993
 
 ---
 

Problematik prothetischer Versorgung geriatrischer Patienten
Murri A., Kohlmaier W.- Medizinische orthopädische Technik 3/93
 

"Dynamische Wippe" bei Röntgengesamtaufnahmen der Wirbelsäule im Stehen bei Kindern.
Poster  22. Jahrestagung der ÖGO, Eisenstadt
Kohlmaier W, Tschauner C, Graf R:
 

The "Maturation Curve" of the Sonographic Alpha-angle (Graf), as an Indicator for the Spontaneous Development of the Acetabular Roof During the First Year of Life.
5th SICOT-Trainees Meeting, Vienna  1994.
International Orthopaedics
Tschauner, Graf, Kohlmaier
 

Sonographic Documentation and Sonographic Morphometry of the Transverse Arch of the Foot in Normal Feet and Splay Feet. 
5th SICOT-Trainees Meeting, Vienna, 1994.
International Orthopaedics
Tschauner, Graf, Kohlmaier
 
 ---
 

Spontaneous development of acetabular ossification in the first year of life -
based on the "maturation curve" of the sonographic Alpha - angle (Graf).
EPOS-Abstractbook, Porto 1994
Tschauner, Kohlmaier, Graf
 

New graphic model for biomechanical analysis of persistent acetabular dysplasia in adolescents and young adults.
EPOS-Abstractbook, Porto 1994
Tschauner, Kohlmaier, Graf
 

Morphology & Biomechanics of Persistent Acetabular Dysplasia...and a Rational Procedure for Surgical Correction.
European Hip Society - Book of Abstracts, Heraklion/Crete
Tschauner, Kohlmaier, Graf
 

3D - Reconstructive hip surgery in adolescents and adults:
Biomechanics, Procedures, results
Vortrag EFFORT  95
Tschauner Ch., Kohlmaier W.
 
 ---
 

Hüftsonographie Datenbank & EDV unterstütztes Therapiemanagement bei Hüftreifungsstörung (DDH)
Ultraschall in der Medizin - Dreiländertreffen
Ultraschalldiagnostik 95 Dresden
Kohlmaier W. , Tschauner Ch.
 

Hüftsonographie 1995 - Studienergebnise und Probleme mit der standardisierten multizentrischen Datenerfassung in Österreich  - Vortrag ÖGO Linz
Tschauner Ch., Kohlmaier W., unter Mitarbeit des Arbeitskreises "Sonographie" der ÖGO
 

Retentionsbehandlung reponierter instabiler Säuglingshüftgelenke- ist der Gips noch zeitgemäß?
Vortrag - Frankfurt 3/96: Tagung der Vereinigung der Kinderorthopäden
Tschauner Ch., Kohlmaier W., Graf R.

.
Bleiben Sie aktiv!

Regelmäßige Bewegung stärkt den Knorpel und durchblutet die Gelenke. Eine kräftige Muskulatur unterstützt die Funktion des Gelenkes zusätzlich.

Aktivitäten wirken sich aber nicht nur günstig auf den Körper aus, sondern tun auch der Psyche gut!

Mein Tipp : Machen Sie kleine Ausflüge, unternehmen Sie etwas!

.

Körperregionen

Einseitige sportliche Belastungen führen zu Überlastungsschäden an Schulter und Ellbogen!

Körperregionen

Rückenschmerzen?

Das Training nach dem FPZ-Konzept des Wirbelsäulenstützpunktes Graz hilft!

Rückenschmerzen?

Arthrobene

Dem Körper zuliebe: Gelenkskapslen, Muskelsalbe, Gelenksgel u.v.m.

Arthrobene Produktfamilie

Stoßwellentherapie

Extrakorporelle Stoßwellentherapie als orthopädische Schmerztherapie.

Apparat_Stoßwellentherapie

Terminvereinbarung

Schnell und sicher zu Ihrem Termin: Telefonisch unter 0316 25 13 00 - 0 oder online!

Terminvereinbarung

Praxiszentrum Graz-West

Das Praxiszentrum Graz-West vereint Fachärzte, Physiotherapeuten u.v.m

Praxiszentrum Graz-West
Impressum | Kontakt