Drkohlmaier top

Praxis fur Orthopadie Praxis fr Orthopdie

Dr. Wolfgang Kohlmaier Dr. Wolfgang Kohlmaier

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie.

Wolhlbefinden

Praxis für Orthopädie
Dr. Wolfgang Kohlmaier
------
Grottenhofstraße 94/1
8052 Graz - Austria
+43 (0)316 / 25 13 00 - 0
office@orthopaedie.at

Unsere Ordinationszeiten:

------

MO - FR  08:00 – 12:00 Uhr

MO / DO  14:00 – 17:00 Uhr

Unsere Telefonzeiten:

 ------
  MO - FR.: 08:00 – 11:00 Uhr

Ihre Vorteile

Stoßwellentherapie statt Operation

Wenn bei chronischen Beschwerden alle herkömmlichen Behandlungsmethoden versagen und eine Operation unabwendbar scheint, kann eine Stoßwellentherapie die Alternative sein. Die ESWT ist unabhängig vom medizinischen Fach eine der sehr wenigen Technologien, die offenbar am besten funktioniert, wenn eine Verletzung einen chronischen, nicht heilenden Zustand erreicht hat.

Ambulant bedeutet schnell

Die Behandlung mit niederenergetischen Stoßwellen umfasst in der Regel - je nach Intensität - drei Sitzungen von fünf bis zehn Minuten. Eine Narkose ist nicht notwendig, eine Lokalanästhesie kann abhängig vom Schmerzgrad durchgeführt werden. Nach der ESWT können Sie kontrolliert mit körperlichen Aktivitäten fortfahren, sofern die Grunderkrankung dies zulässt. Die Stoßwellentherapie erfolgt direkt in der Praxis.

Erfolg nach wenigen Wochen

Sehr viele Patienten berichten über einen Heilungserfolg bereits nach wenigen Wochen. Die behandelten Bereiche des Körpers sind danach im besten Fall wieder völlig schmerzfrei und funktionsfähig.

Keine Nebenwirkungen durch Medikamenteneinnahme

Im Vergleich zu einer Behandlung mit Tabletten oder Spritzen treten bei der Stoßwellentherapie keine medikamentös bedingten Nebenwirkungen auf.

Punktgenaue Anwendung

Die Therapie beschränkt ausschließlich auf die betroffenen Körperregionen. Die Stoßwellen wirken punktgenau in konzentrierter Form auf die zu behandelnde Stelle. Das aktiviert Regenerationsprozesse und beschleunigt den Heilungsprozess.

Gute Erfolgsaussicht

Es wurde festgestellt, dass die EWST den meisten Patienten innerhalb weniger kurzer Behandlungssitzungen Erleichterung verschafft, selbst Patienten, die an chronischen Schmerzen leiden. Zwei Drittel der Patienten mit Fersensporn berichten beispielsweise von einer beträchtlichen Schmerzlinderung am Tag nach nur 12 Wochen, 81 Prozent nach 52 Wochen, 94 Prozent beklagten nach nur 12 Wochen nachts keine Schmerzen mehr. 

Klinische Studien und vor allem viele zufriedene Patienten belegen die guten Ergebnisse der Stoßwellentherapie. Über 80 Prozent der behandelnden Ärzte beurteilen die ESWT als gut oder sehr gut.

Erfahrung

Dr. Kohlmaier, als Mitbegründer des Institutes für orthopädische Stoßwellenherapie (IFOS), behandelt seit 1997 Patienten mit dieser Methode und kann Ihnen - je nach medizinischer Indikation - sowohl niederenergetische als auch hochenergetische Stoßwellentherapie anbieten.

.
Der Meniskus bleibt erhalten!

Oftmals führt eine Meniskusentfernung nicht zum gewünschten Erfolg. Eine Metaanalyse aus den USA vereinte die Ergebnisse aus neun relevanten Studien und kommt zum Schluss, dass tausende Operationen bei degenerativen Kniegelenkschäden wenig sinnvoll sind.

Mein Tipp: Gewichtsreduktion und gezielte, regelmäßige Bewegung!

.

Körperregionen

Einseitige sportliche Belastungen führen zu Überlastungsschäden an Schulter und Ellbogen!

Körperregionen

Rückenschmerzen?

Das Training nach dem FPZ-Konzept des Wirbelsäulenstützpunktes Graz hilft!

Rückenschmerzen?

Arthrobene

Dem Körper zuliebe: Gelenkskapslen, Muskelsalbe, Gelenksgel u.v.m.

Arthrobene Produktfamilie

Stoßwellentherapie

Extrakorporelle Stoßwellentherapie als orthopädische Schmerztherapie.

Apparat_Stoßwellentherapie

Terminvereinbarung

Schnell und sicher zu Ihrem Termin: Telefonisch unter 0316 25 13 00 - 0 oder online!

Terminvereinbarung

Praxiszentrum Graz-West

Das Praxiszentrum Graz-West vereint Fachärzte, Physiotherapeuten u.v.m

Praxiszentrum Graz-West
Impressum | Kontakt